ANNAHME + ENTSORGUNG

Sekundär-Rohstoffe sind heute für jeden Produktionsbetrieb wichtiger als jemals zuvor. Ihre Verwendung bei der Herstellung unzähliger Produkte des täglichen Lebens spart sehr viel Energie und schont die schon ziemlich ausgebeuteten Ressourcen. Sie kosten nur einen Bruchteil dessen, was bei der Herstellung aus Erzen aufgewendet werden muss und machen bei der Stahlproduktion heute schon etwa 50% aus.

Zu den wichtigsten Sekundär-Rohstoffen zählen heute Stahlschrott, NE-Metalle, Elektro- und Elektronik-Schrott.

Wir holen dieses wertvolle Material bei Ihnen ab und sorgen dafür, dass es, gewissenhaft sortiert und aufbereitet, problemlos die Metall-Hütten und andere weiterverarbeitende Betriebe erreicht.
Hier finden Sie einige Beispiele der Recycling- und Restmaterialien, die wir annehmen, weiterverarbeiten und entsorgen:

  • Eisen-/Stahl- und Gießereischrott,
  • NE-Metalle, z.B. Kupfer, Messing, Alu, V2A, Kabel, Blei, Zink, …
  • Bleibatterien
  • Elektro- und Elektronikschrott
  • E-Motore
  • Altfahrzeuge
  • Altholz A1-A3
  • Altreifen aus der Demontage (keine Siloreifen)
  • Baumischabfälle

Ihre Rest-Materialien werden von uns korrekt entsorgt und die wiederzuverwertenden Recyclingmaterialien kehren aufbereitet in den Rohstoff-Kreislauf zurück.

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst.


Kontakt

Öffnungszeiten

  • 23.12.22 7:00 - 15:00
  • 27.12.22 8:00 - 15:00
  • 28.12.22 8:00 - 15:00
  • 29.12.22 8:00 - 15:00
  • 30.12.22 8:00 - 15:00
  • Mo - Do 7:00 - 17:00
  • Fr 7:00 - 16:00
  • Sa & So Geschlossen